Monats-Archive: März 2012

33 000 Euro für 13 soziale Einrichtungen

Den Rekordbetrag von insgesamt 33 000 Euro hat der Lions-Club Limburg-Mittellahn mit dem Verkauf seiner Adventskalender erzielt. Die Spendenschecks wurden an die Vertreter von 13 sozialen Einrichtungen im Limburger Dom-Hotel übergeben. Foto: Braun

Den Rekordbetrag von insgesamt 33 000 Euro hat der Lions-Club Limburg-Mittellahn mit dem Verkauf seiner Adventskalender erzielt. Die Spendenschecks wurden an die Vertreter von 13 sozialen Einrichtungen im Limburger Dom-Hotel übergeben. Foto: Braun

Veröffentlicht unter Presse | Kommentare deaktiviert für 33 000 Euro für 13 soziale Einrichtungen

Siemens macht’s vor: Spenden statt Geschenke

Michael Kassner (Siemens, r.) übergab Hans Homrighausen (FNP) die Spende. Foto: Weis

Michael Kassner (Siemens, r.) übergab Hans Homrighausen (FNP) die Spende. Foto: Weis

Das Geld kommt von der Aktion „Spenden statt Geschenke“, mit der das Unternehmen seit einigen Jahren auf Präsente für seine Geschäftspartner verzichtet und stattdessen wohltätige Organisationen unterstützt. „Das sind Kleinigkeiten; die Kosten dafür summieren sich aber schnell – bei 130 000 Kunden im Rhein-Main-Gebiet“, weiß Kassner. „Wir haben uns bewusst für die Leberecht-Stiftung entschieden, weil wir das lokale Engagement schätzen.“

Veröffentlicht unter Presse | Kommentare deaktiviert für Siemens macht’s vor: Spenden statt Geschenke

Tresor knacken für gute Sache

Landrat Michael Cyriax und Sulzbachs Bürgermeisterin Renate Wolf wollten ihr Glück lieber nicht versuchen. Denn so gut käme es beim Wahlvolk nicht an, würde ein Kommunalpolitiker gleich zu Beginn der Aktion im Main-Taunus-Zentrum den Einkaufsgutschein über 3333 Euro gewinnen. Den kann man sich im MTZ bis zum 7. April holen – wozu aber Glück oder Geschick nötig sind.

Veröffentlicht unter Presse | Kommentare deaktiviert für Tresor knacken für gute Sache

Laufspaß an Himmelfahrt

Leichtathleten und Freizeitjogger, Walker und Nordic-Walker sind am 17. Mai willkommen.

Leichtathleten und Freizeitjogger, Walker und Nordic-Walker sind am 17. Mai willkommen.

Veröffentlicht unter Presse | Kommentare deaktiviert für Laufspaß an Himmelfahrt

Laufen und walken Sie wieder mit für Leberecht!

Main-Taunus. „Der HR-Walkingtag ist ein ideales Aufwärmtraining für den HK-Kreisstadt-Lauf“, sagt Dr. Dieter Rebhan, Mitorganisator des sportlichen Volksfestes, das an Christi Himmelfahrt, 17. Mai, seine 14. Auflage erlebt. Wie in den Vorjahren wird es beim Kreisstadt-Lauf auch wieder eine eigene Walking- und Nordic-Walking-Wertung geben. Die Strecke führt von der neuen Kreisstadt Hofheim in die ehemalige Kreisstadt Höchst und ist exakt 10 Kilometer lang. Die Walker machen sich an Himmelfahrt um 9.30 Uhr auf den Weg, eine halbe Stunde später startet in der Hofheimer Altstadt der Hauptlauf. Der Reinerlös der Veranstaltung fließt auch in diesem Jahr wieder auf das Konto der Leberecht-Stiftung dieser Zeitung, die sich seit Jahrzehnten und behinderte und benachteiligte Kinder kümmert.

Veröffentlicht unter Presse | Kommentare deaktiviert für Laufen und walken Sie wieder mit für Leberecht!