Monats-Archive: September 2012

Hier geht es um die Wurst

Schmausen für den guten Zweck, das können die Gäste beim 36. Oktoberfest von Haxen-Reichert in der Brüningstraße: Jeweils 750 Euro für die Leberecht-Stiftung unserer Zeitung und für die Praunheimer Werkstätten spendete Metzgermeister Thomas Reichert (2. v.r.) gestern. Wie jedes Jahr ist es der Erlös aus der Tombola, bei der es beim Oktoberfest leckere Würste zu gewinnen gibt. Gestern war Irmgard Schick (r.) mit dem Los-Zylinder unterm weißblauen Himmel unterwegs; sie ist seit 20 Jahren als Helferin dabei. Die Schecks nahmen für die Praunheimer Werkstätten die Gruppen-Leiterin Betreuung, Bernadette Bogdoll, und der neue Produktionsleiter Harald Schättler entgegen (1 u. 2. v. l.); für die Stiftung Leberecht war es Christina Anthes (3. v. r.). Die großzügige Spende wurde von Christiane Kurth, Achmed Naguid und Günter Stahl (Praunheimer Werkstätten) sowie Kellner Philipp gefeiert. Reichert freute sich mit und versprach: „Wir werden auch im nächsten Jahr wieder hier sein.“ hv / Foto: Hamerski

Veröffentlicht unter Presse | Kommentare deaktiviert für Hier geht es um die Wurst

Heute ist er schon wieder da

Am Samstag kassierte Joachim Weiß (Mitte) keine Standgebühren. Diese flossen vielmehr als Spende an die Leberecht-Stiftung. Da überreichte Helga Lehne das Geld gerne an Kreisblatt-Redakteur Dirk Müller-Kästner. mar

Am Samstag kassierte Joachim Weiß (Mitte) keine Standgebühren. Diese flossen vielmehr als Spende an die Leberecht-Stiftung. Da überreichte Helga Lehne das Geld gerne an Kreisblatt-Redakteur Dirk Müller-Kästner. mar

Veröffentlicht unter Presse | Kommentare deaktiviert für Heute ist er schon wieder da

Immer mehr laufen für Leberecht

Beim Start des Hauptlaufs waren alle Läufer hochkonzentriert. Mehr als 400 Läufer machten mit beim Weton-Benefizlauf.	Fotos: Klöppel (5)

Beim Start des Hauptlaufs waren alle Läufer hochkonzentriert. Mehr als 400 Läufer machten mit beim Weton-Benefizlauf. Fotos: Klöppel (5)

Veröffentlicht unter Presse | Kommentare deaktiviert für Immer mehr laufen für Leberecht

Eine Spende mit Geschichte

Als Engel würde sich Tomas Stumpe selbst wohl nicht bezeichnen -– dann doch eher als Einzelkämpfer gegen eine schwere Krankheit, der der Allgemeinheit etwas zurückgeben will und dankbar ist, dass ihn der glückliche Zufall zum Leberecht-Flohmarkt vor der Jahrhunderthalle in Höchst geführt hat. Dort konnte er seine großherzige Spende mit ihrer originellen Vorgeschichte abgeben.

Veröffentlicht unter Presse | Kommentare deaktiviert für Eine Spende mit Geschichte

Stöbern und dabei Gutes tun

Dicht drängen sich die Besucher zwischen den verschiedenen Ständen vor der Jahrhunderthalle.

Dicht drängen sich die Besucher zwischen den verschiedenen Ständen vor der Jahrhunderthalle.

Veröffentlicht unter Presse | Kommentare deaktiviert für Stöbern und dabei Gutes tun

Morgen ist großer Leberecht-Flohmarkt

Am Kreisblatt-Stand kann gestöbert, aber auch direkt gespendet werden. Foto: Reuß

Am Kreisblatt-Stand kann gestöbert, aber auch direkt gespendet werden. Foto: Reuß

Veröffentlicht unter Presse | Kommentare deaktiviert für Morgen ist großer Leberecht-Flohmarkt

Donnerbalken für den guten Zweck

Auf Toilette gehen und etwas Gutes tun. Das geht beim Frankfurter Oktoberfest vom 20. September bis 13. Oktober. Die Veranstalter haben sich in Kooperation mit BMW Euler eine weitere Besonderheit für die diesjährige Auflage der hessisch-bayerischen Wiesn-Gaudi einfallen lassen – den „BMW Euler VIP-Donnerbalken“. Wer gemütlich den eigens dekorierten Luxus-Toilettencontainer nutzen möchte und dabei beste Unterhaltung via Flatscreen erleben will, darf sich für 10 Euro bei der WC-Hostess ein Bändchen kaufen. Die kompletten Einnahmen gehen an die Leberecht-Stiftung dieser Zeitung.

Veröffentlicht unter Presse | Kommentare deaktiviert für Donnerbalken für den guten Zweck