Monats-Archive: Februar 2013

130 Pelzbommeln für Leberecht

Kürschnermeister Hans Schwarz

Kürschnermeister Hans Schwarz

Veröffentlicht unter Presse | Kommentare deaktiviert für 130 Pelzbommeln für Leberecht

LEBERECHT lässt Kinderherzen höher schlagen

Leberecht macht es möglich: Dank Ihrer Spenden kann die Stiftung dieser Zeitung eine ganze Reihe guter Dinge tun – so etwa für die Kinder der Weißfrauenschule, einer Schule mit Schwerpunkt Sprachheilförderung im Frankfurter Bahnhofsviertel: Dort freut man sich nun über 18 Musikkisten mit tollen Instrumenten.

Veröffentlicht unter Presse | Kommentare deaktiviert für LEBERECHT lässt Kinderherzen höher schlagen

„Wir wissen, was unsere Tänzer können“

Schön anzusehen: Die Formation aus Fischbach und Hofheim gefiel, konnte aber den Wertungskriterien nicht vollends gerecht werden. Foto: Lorenz

Schön anzusehen: Die Formation aus Fischbach und Hofheim gefiel, konnte aber den Wertungskriterien nicht vollends gerecht werden. Foto: Lorenz

Veröffentlicht unter Presse | Kommentare deaktiviert für „Wir wissen, was unsere Tänzer können“

MyZeil sammelt Spenden für Leberecht

Die Leberecht-Stiftung konnte sich über einen Scheck über 5000 Euro freuen. Im Einkaufszentrum MyZeil in der Frankfurter Innenstadt wurden in der Weihnachtszeit Spenden für benachteiligte und behinderte Kinder und Jugendliche gesammelt.

Veröffentlicht unter Presse | Kommentare deaktiviert für MyZeil sammelt Spenden für Leberecht

Zum 15. Mal: Laufen Sie mit für Leberecht!

Auch wenn es noch gut drei Monate sind, hinter den Kulissen laufen die Vorbereitungen für die 15. Auflage des HK-Kreisstadt-Laufs bereits auf Hochtouren. „Und die ersten 129 Läufer und Walker haben sich auch schon angemeldet“, freut sich Mitorganisator Dr. Dieter Rebhan vom TV 1860 Hofheim über einen positiven Jahresauftakt. Das sportliche Volksfest findet wie gewohnt an Christi Himmelfahrt statt, in diesem Jahr ist das am Donnerstag, 9. Mai. Veranstalter ist das Höchster Kreisblatt, Ausrichter des Straßen- und Volkslaufs sind der TV 1860 und die TG Unterliederbach. Die Strecke ist genau zehn Kilometer lang und führt von der neuen Kreisstadt Hofheim in die ehemalige Kreisstadt Höchst. Der Gesamterlös der Veranstaltung kommt der Leberecht-Stiftung zugute, die sich seit mehr als 60 Jahren um behinderte und benachteiligte Kinder kümmert.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Zum 15. Mal: Laufen Sie mit für Leberecht!