Spendenkonto

Vielen Dank für Ihre Spende

Die LEBERECHT-Stiftung lebt vom Engagement und den Spenden hilfsbereiter Menschen. Jeder Euro kommt direkt bei unseren Schützlingen an. Für die Finanzierung von Verwaltungs- und Veranstaltungskosten kommen die Frankfurter Neue Presse und ihre Regionalausgaben auf.

Helfen auch Sie mit einer Spende!

 

Nutzen Sie dafür eines der angegebenen Spendenkonten.

Bitte beachten Sie: Nur eine vollständige Absenderangabe in der vorgegebenen Reihenfolge (siehe Beispiel) gewährleistet die Zustellung einer Spendenbescheinigung bei Beträgen über 200 Euro. Gleichzeitig findet eine Erwähnung in unserer Spendenliste statt. Bei Beträgen bis 200 Euro genügt der Beleg für Kontoinhaber/Einzahler-Quittung.

Beispiel:

Haben Sie keinen vorgedruckten Überweisungsträger der LEBERECHT-Stiftung zur Hand, tragen Sie bitte (auch bei Online-Banking) Ihre Daten wie folgt ein:

Straße Hausnr., PLZ, Stadt, Nachname, Vorname

also zum Beispiel:

Musterallee 1, 12345, Musterstadt, Mustermann, Max

Spendenkonten

Frankfurter Sparkasse
BIC: HELADEF1822  •  IBAN: DE59 5005 0201 0000 0760 00

Taunus-Sparkasse
BIC: HELADEF1TSK  •  IBAN: DE05 5125 0000 0000 0240 07

Frankfurter Volksbank
BIC: FFVBDEFFXXX  •  IBAN: DE60 5019 0000 0000 1341 71

Commerzbank Frankfurt
BIC: DRESDEFFXXX  •  IBAN: DE80 5008 0000 0091 1008 00

Kreissparkasse Limburg
BIC: HELADEF1LIM  •  IBAN: DE35 5115 0018 0000 0221 45

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.